Samstag, 17. Oktober 2009

Herbst...


Heute war es doch wirklich nass,kalt,stürmisch-das richtige Wetter um den Ofen mal anzuwerfen, sich gemütlich im alten Ohrensessel vor dem Ofen gemütlich zu machen.
Das ist etwas was ich an dieser Jahreszeit durchaus genießen kann.


Die Blätter fallen...

Die Blätter fallen, fallen wie von weit,

als welkten in den Himmeln ferne Gärten;

sie fallen mit verneinender Gebärde.

Und in den Nächten fällt die schwere Erde

aus allen Sterne in die Einsamkeit.


Wir alle fallen. Diese Hand da fällt.

Und sieh Dir Andere an:Es ist in Allen.

Und doch ist Einer, welches dieses Fallen

unendlich sanft in seinen Händen hält.


Reiner Maria Rilke

1 Kommentar:

  1. Hallo Kerstin, viel Glück bei meiner Verlosung und dafür das Du mit "Compi nicht so viel am Hut" hast Du aber eine wunderschönen Blog, echt schick !

    Werde Deinen Blog bei mir verlinken, weiter so und einen schönen Sonntag wünscht Matta

    AntwortenLöschen